Leader-Position verteidigt (2. Oktober 2016)

Am 01. Oktober 2016 fand in Merenschwanden im Freiamt die dritte Runde der 1. Liga West statt. Für den NRC Thalheim standen die beiden Kämpfe gegen die RR Hergiswil II (Hinrunde) und gegen die RS Freiamt II (Rückrunde) statt.

Dank 9 Siegen von 10 Kämpfen und guter Leistung des ganzen Teams konnte die erste Begegnung gegen die RR Hergiswil II mit 26:3 Punkten relativ klar gewonnen werden.
Da die Thalner Ringer auch im zweiten Kampf gegen die RS Freiamt II überzogen auftraten, kam der Sieg nie gross in Gefahr und war schlussendlich mit 19:11 Punkten auch Tatsache.

Der NRC Thalheim bleibt somit weiter ungeschlagen und steht nach der dritten Runde unverändert an der Tabellenspitze!

Auch für unsere beiden „Söldner“, Marc Krichhofer und Aron Meier, war der Abend erfolgreich. Beide konnten ihren Kampf beim RC Oberriet-Grabs respektive RRTV Weinfelden gewinnen.

Einige Bilder des Tages:

  

DSC00002jpgDSC00008jpgDSC09850jpgDSC09853jpgDSC09868jpgDSC09880jpgDSC09896jpgDSC09904jpgDSC09912jpgDSC09921jpgDSC09925jpgDSC09935jpgDSC09944jpgDSC09951jpgDSC09954jpgDSC09957jpgDSC09959jpgDSC09960jpgDSC09964jpgDSC09978jpgDSC09996jpgDSC09999jpg